MARIANNE PLETSCHER


Schweiz-Kosov@ retour

Von Soldaten, Heimkehrern und Kühen

Schweiz 2000, Beta SP, Farbe, min.

 

Sie alle reisten im Herbst 1999 in den Kosova: Schweizer Soldaten im Friedenseinsatz, heimkehrende Flüchtlinge und Schweizer Kühe. Für die einen ist die Reise nach Kosova ein Abenteuer, eine Möglichkeit, neue Lebenserfahrungen zu machen. Sie sehen es entweder nur als Job an, oder auch als Möglichkeit, sinnvolle Hilfe zu leisten: die Swisscoy-Soldaten. Für die andern ist die Rückkehr in ihre verwüstete Heimat eine Reise in eine ungewisse Zukunft: werden sie rechtzeitig bevor der grosse Schnee fällt wieder ein Dach über dem Kopf haben, werden sie ihre immer noch vermissten Verwandten je wieder finden, werden sie je wieder ein normales Leben führen können: die Heimkehrer. Die dritten schliesslich wurden nicht gefragt, ob sie reisen wollen, doch sie wurden mit grossem Enthusiasmus aufgenommen: die Schweizer Kühe. Marianne Pletscher hat alle drei Gruppen in den Kosova begleitet und ihre Erfahrungen einander gegenübergestellt. So entsteht ein differenziertes Bild einer Region, die nach dem grausamen Krieg noch lange nicht zur Ruhe kommen wird.

RegieMarianne Pletscher
DrehbuchMarianne Pletscher
KameraWerner Schneider
TonWerner Schneider, Marianne Pletscher
SchnittMarianne Jäggi Naef
FormatBeta SP
ProduktionSchweizer Fernsehen DRS
WeltrechteInfo: Marianne Pletscher
Verleih Schweiz
und international
Info:
Marianne Pletscher, Hardturmstrasse 301, 8005 Zürich
Tel. +41 044 271 88 83 / +41 79 654 59 14
E-mail: info@mariannepletscher.chMitteilung sendenwww.mariannepletscher.ch
TV-Ausstrahlungen1999, 2001, 2010 Schweizer Fernsehen