MARIANNE PLETSCHER


Jesus i ha di megagärn

Freikirchen in der Schweiz - Teil der Sternstunden-Serie "Mein Gott, Dein Gott kein Gott"

Schweiz 2009, Digi-Beta, DVD, Farbe, 25 min.

  

Protestantische Christen in Freikirchen haben eine starke Beziehung zu Jesus. Die Bibel, meist wörtlich interpretiert, prägt ihren Alltag. Der Film „Jesus, ich ha Dich mega gern“ portraitiert die 22jährige Simone Reichenbach in der jungen, charismatisch ausgerichteten „Gemeinschaft für Christen Chile Hegi“ in Winterthur sowie das Ehepaar Baumann in der eher traditionellen Evangelischen Täufergemeinde Bern. Auch die Pastoren der beiden Kirchen kommen zu Wort. Sind Freikirchen ein Kontrastprogramm zur Vereinzelung des Menschen in der heutigen Zeit? Beide Kirchen zelebrieren die Gottesverehrung und entwickeln neue Gottesdienstformen, weg von der stillen Einkehr, hin zum Eventcharakter. Sie sind formal modern, inhaltlich jedoch traditionell ausgerichtet: da gibt es den für einige den Teufel, für viele keinen Sex vor der Ehe und eine grosse Skepsis gegenüber der Evolutionstheorie.

RegieMarianne Pletscher
DrehbuchMarianne Pletscher
KameraPhilippe Schnyder
TonThorsten Goddon
SchnittHeinz Tobler
Dauer25 min.
FormatDigi-Beta, DVD
DrehformatXDcam
Produktionternstunde Religion, Schweizer Fernsehen, Postfach 8052 Zürich
Tel. +41 44 405 58 60, www. sternstunden.sf.tv
WeltrechteTelepool, Schweizer Fernsehen SF, Postfach, 8052 Zürich Tel +41 44 305 69 69 telepool@telepool.ch
Verleih SchweizInfo:
Marianne Pletscher, Hardturmstrasse 301, 8005 Zürich
Tel. +41 044 271 88 83 / +41 79 654 59 14
E-mail: info@mariannepletscher.chMitteilung sendenwww.mariannepletscher.ch
Verleih internationalTelepool, Schweizer Fernsehen SF, Postfach, 8052 Zürich Tel +41 44 305 69 69 telepool@telepool.ch
TV-Ausstrahlungen30.8., 10.00 Sternstunde, Schweizer Fernsehen, ca 5 Wiederholungen bis 2011