MARIANNE PLETSCHER


Im fremden Land

ein Asylzentrum und sein Dorf

[Originaltitel:  Schi Lunsch Naven]

Schweiz 2009, Digi-Beta, Farbe, 25 min.

Im fremden Land 

Hoch über dem Dorf Schluein steht Schloss Löwenberg. Dort leben rund hundert Asylbewerber aus der ganzen Welt in einem sogenannten Asylzenter. Lange hatten Dorf- und Zentrumsbewohner wenig miteinander zu tun. Doch dann, im Sommer 2007, bei den Dreharbeiten zum Spielfilm „Canzun Alpina“, sangen Schauspieler, Dorfbewohner und Asylbewerber in einem gemeinsamen Chor. Es entstanden Kontakte und sogar Freundschaften. Was ist zwei Jahre später davon übrig geblieben, fragte sich Dokumentarfilmerin Marianne Pletscher. Sie stiess auf die erstaunliche Geschichte des Asylbewerbers Anibal L., der mit seiner Familie nicht nur mit verschiedenen Dorfbewohnern Freundschaften pflegt, sondern der auch zum beliebten Fussballtrainer der A-Junioren des US Schluein-Ilanz wurde, und mit diesen sogar den Aufstieg schaffte. Gleichzeitig vermittelt der Film Eindrücke aus dem Leben dem Menschen im Zentrum, und erzählt von ihren Aengsten und Hoffnungen.

Lunsch sur Schluein sa chatta il chastè da Löwenberg. Ditg han ils vischins da Schluein ed ils abitants dal center da requirents d'asil betg gì da far bler in cun l'auter. Alura, la stad 2007, per las lavurs dal film 'Canzun Alpina' han acturs, vischins e requirents d'asil chantà communablamain en in chor. I ha dà contacts e perfin amicizias èn naschidas. Tge da quai è restà dus onns pli tard, sa dumonda la reschissura da films documentars Marianne Pletscher. Ella è fruntada sin la remartgabla istorgia dal requirent d'asil Anibal L., che ha ensemen cun sia famiglia betg mo amicizias cun differents vischins da Schluein mabain ch'è era daventà il prezià trenader da ballape dals A-juniors da US Schluein Glion, cun ils quals el ha cuntanschì la promoziun. A medem temp mussa il film impressiuns or da la vita dals carstgauns en il center e raquinta da lur temas e speranzas.

RegieMarianne Pletscher
DrehbuchMarianne Pletscher
KameraPeter Hamman
TonStephan Pauli
SchnittGaby Steiner
MitarbeitProduzentin und Uebersetzerin Bertilla Giossi
Dauer25 min.
FormatDigi-Beta
DrehformatSCXDCam
Verleihversionenrätoromanisch und deutsch
ProduktionSchweizer Fernsehen DRS
WeltrechteInfo: Marianne Pletscher
Verleih Schweiz
und international
Info:
Marianne Pletscher, Hardturmstrasse 301, 8005 Zürich
Tel. +41 044 271 88 83 / +41 79 654 59 14
E-mail: info@mariannepletscher.chMitteilung sendenwww.mariannepletscher.ch
TV-Ausstrahlungen29.3.2009 17.30 auf SF 1, mehrere Male im rätoromanischen Fernsehen