MARIANNE PLETSCHER

    

▶ retrocederDetalles, Prensa, Documentos

Basta

Fremdarbeiter in den 80er Jahren

Ein Lesebuch. Autorengruppe für eine fortschrittliche Ausländerpolitik. Niklaus Scherr, Thomas Schaffroth, Katharina Ley, Rita Schiavi, Adriano Gloor, Marianne Pletscher.
285 Seiten, illustriert
Zürich (Limmat Verlag), 1980


Sinopsis

Dier sechs Autorinnen und Autoren- alle seit Jahren in der AusländerInnenpolitik tätig, wollten mit diesem Buch Grundlagen liefern für eine fundierte und engagierte Diskussion der AusländerInnenpolitik. Es war ihnen ein Anliegen, die Lebens- und Arbeitssituation der sogenannnten FremdarbeiterInnen in der Schweiz entscheidend zu verbessern. Marianne Pletscher beschäftigte sich im Buch mit der umgekehrten Situation: Der Rückkehr in die Heimat. Der Buchbeitrag entstand während der Arbeit an ihrem ersten Dokumentarfilm "Heimkehr nach Süditalien (1979".

▶ retroceder